Guerreiro & Hazard verletzt zurück nach Dortmund

Raphaël Guerreiro im Trikot von Borussia Dortmund
Raphaël Guerreiro im Trikot von Borussia Dortmund ©Maxppp

Raphaël Guerreiro hat vorzeitig die Heimreise von der portugiesischen Nationalmannschaft angetreten. Wie der Verband offiziell bestätigt, klagte der 27-Jährige am gestrigen Vormittag über Beschwerden. Nach anschließender Untersuchung wurde entschieden, dass Guerreiro gegen Katar und Luxemburg nicht zur Verfügung steht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Linksverteidiger befindet sich bereits auf der Rückreise nach Dortmund und soll dort das Reha-Programm absolvieren. Wie lange der 53-fache Nationalspieler ausfallen wird, ist noch nicht klar. Auch Thorgan Hazard musste die verfrühte Heimreise antreten. Aufgrund von Problemen mit dem Sprunggelenk verließ der 28-Jährige die Mannschaft der Belgier am Donnerstagvormittag.

Weitere Infos

Kommentare