Fürth schnappt sich Berggreen

Der frühere Bundesliga-Stürmer Emil Berggreen wird ein Kleeblatt. Wie Greuther Fürth verkündet, wechselt der 27-jährige Däne ablösefrei zum Zweitligisten und erhält einen Zweijahresvertrag. Zuletzt war der 1,94 Meter große Angreifer für Twente Enschede am Ball. In Deutschland spielte Berggreen für Eintracht Braunschweig sowie den FSV Mainz 05.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Wir freuen uns, dass die Verpflichtung von Emil noch vor dem Ligastart geklappt hat und werden mit ihm jetzt so arbeiten, dass er dann schnellstmöglich auf ein gutes körperliches Niveau kommt und den Konkurrenzkampf erhöhen wird. Emil ist ein klassischer Mittelstürmer, der auch gut mit dem Rücken zum Tor agieren kann“, erklärt Trainer Stefan Leitl.

Weitere Infos

Kommentare