Köln & VfB: Obi auf dem Zettel?

Mittelfeldspieler Joel Obi ist angeblich Gegenstand der Diskussionen beim 1. FC Köln und beim VfB Stuttgart. Dies berichtet das nigerianische ‚News 24‘. Demnach sind die beiden Bundesligisten ebenso am 27-Jährigen von Inter Mailand interessiert wie Chievo Verona, Atalanta Bergamo, der FC Genua, Girondins Bordeaux und die AS St. Étienne.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bis 2017 steht Obi noch bei den ‚Nerazzurri‘ unter Vertrag. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Linksfuß auf elf Einsätze in der Serie A. Ihm gelang dabei ein Treffer. Die ‚Nerazzurri‘ würden sich bei einem entsprechenden Angebot wohl vom zwölfmaligen nigerianischen Nationalspieler trennen.

Weitere Infos

Kommentare