Leipzig: Saison-Aus für Neuzugang Simakan

Mohamed Simakan (l.) wechselt nach Leipzig
Mohamed Simakan (l.) wechselt nach Leipzig ©Maxppp

RB Leipzigs Sommerneuzugang Mohamed Simakan (21) wird seinem aktuellen Verein Racing Straßbourg nicht mehr zur Verfügung stehen. Wie die ‚L’Équipe‘ berichtet, verpasst der Innenverteidiger die kommenden drei Partien bis zum Saisonende aufgrund einer Knieverletzung definitiv. Im Januar hatte der Rechtsfuß beim Sieg gegen den RC Lens (1:0) sein letztes Spiel für die Elsässer bestritten.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der gesamten Saison kommt der Franzose auf bislang 19 Liga-Einsätze für den Tabellen-16. der Ligue 1. Im März verkündete Leipzig die Verpflichtung. Beim Tabellenzweiten der Bundesliga soll Simakan in die Fußstapfen seines Landsmannes Dayot Upamecano (22) treten, der zum FC Bayern wechselt.

Weitere Infos

Kommentare