Amtlich: Schalker Jahrhunderttrainer in Griechenland entlassen

PAOK Saloniki hat Trainer Huub Stevens mit sofortiger Wirkung entlassen. Dies teilte der griechische Erstligist am gestrigen Sonntag kurz vor Mitternacht offiziell mit. Damit ziehen die Verantwortlichen die Konsequenzen aus der enttäuschenden Amtszeit des Niederländers. Der Rückstand auf Tabellenführer Olympiakos Piräus war zuletzt auf 20 Punkte angewachsen.

Unter der Woche besiegelte Benfica Lissabon zudem das Aus der Griechen in der Europa League (0:1, 0:3). „Wir haben weiterhin enorm viel Respekt vor Huub Stevens und wünschen ihm viel Erfolg in der Zukunft“, trennt sich der Klub förmlich vom ‚Schalker Jahrhunderttrainer‘. In der Champions League-Qualifikation war der 60-Jährige mit den nordgriechischen Hafenstädtern ausgerechnet an seinem Ex-Klub aus Gelsenkirchen gescheitert.

Weitere Infos

Kommentare