BVB & Kadioglu: Es wird ernst

von Tristan Bernert - Quelle: Ruhr Nachrichten
1 min.
Ferdi Kadioglu im Einsatz für die türkische Nationalmannschaft @Maxppp

Die Gerüchte um Borussia Dortmund und Ferdi Kadioglu nehmen zunehmend an Fahrt auf. Wird sich der türkische Nationalspieler nach der EM dem BVB anschließen?

Ian Maatsen wird aller Voraussicht nach nicht fest zu Borussia Dortmund wechseln und dennoch hat der BVB einen neuen Linksverteidiger an der Angel. Ferdi Kadioglu, türkischer EM-Fahrer und Leistungsträger von Fenerbahce, soll es den Schwarz-Gelben angetan haben. So war es zuletzt bereits aus türkischen Medien zu vernehmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Jetzt berichten auch die vereinsnahen ‚Ruhr Nachrichten‘ über das Interesse der Borussen. Der Regionalzeitung zufolge ist Kadioglu mittlerweile der Topkandidat der Dortmunder Transfer-Verantwortlichen. Triebfeder der möglichen Verpflichtung: Der neue BVB-Chefcoach Nuri Sahin, der sich intern für den 24-Jährigen ausgesprochen haben soll.

Lese-Tipp Dortmunder Transferpläne: Kehl gewährt tiefen Einblick

Kadioglu ist gebürtiger Niederländer, stand aber bereits 16 Mal für die türkische Nationalmannschaft auf dem Platz. Beim jüngsten 3:1-Fußballfest gegen Georgien zeigte der offensivstarke Linksverteidiger eine ansprechende Leistung.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter