Freiburg: Koch will „nächsten Schritt“ gehen

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Sport Bild
Robin Koch weckt zahlreiches Interesse anderer Klubs
Robin Koch weckt zahlreiches Interesse anderer Klubs ©Maxppp

Robin Koch beschäftigte sich im Winter mit einem Abschied vom SC Freiburg. „Es gab Anfragen von großen Klubs. Das ist dann ein Thema, mit dem man sich auseinandersetzt. Aber ich habe noch bis 2021 einen Vertrag in Freiburg, der Verein entscheidet, wie es weitergeht. Aber logisch denkt man darüber nach“, gibt der 23-Jährige in der ‚Sport Bild‘ zu Protokoll.

RB Leipzig und auch Benfica Lissabon buhlten im Januar um den Nationalspieler und lockten mit der Aussicht auf Champions League-Fußball. Auch die SSC Neapel hat den hochgewachsenen Innenverteidiger auf dem Zettel. Ob sich Koch im Sommer bei einem erneuten Abwerbeversuch für einen Verbleib in Freiburg entscheiden würde, lässt er offen: „In der aktuellen Situation ist das schwierig zu sagen. Keiner weiß, wie es weitergeht. Klar ist, dass ich den nächsten Schritt gehen will.“

Empfohlene Artikel

Kommentare