Medien: Breitenreiter übernimmt in Hoffenheim

André Breitenreiter steht vor seinem Comeback in der Bundesliga. Einem Bericht zufolge wird der 48-Jähriger neuer Trainer bei der TSG Hoffenheim.

André Breitenreiter übernimmt bei der TSG
André Breitenreiter übernimmt bei der TSG ©Maxppp

Die Würfel sind offenbar gefallen. André Breitenreiter wird laut ‚Bild‘ und ‚Sport Bild‘ neuer Trainer bei der TSG Hoffenheim. Schon zu Beginn der kommenden Woche soll der Bundesligist die Verpflichtung des Meistertrainers vom FC Zürich offiziell bekanntgeben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Kraichgauer machen sich beim ehemaligen Trainer von Hannover 96, dem FC Schalke 04, dem SC Paderborn und dem TSV Havelse eine Ausstiegsklausel zu Nutze, heißt es. Für 300.000 Euro kann Breitenreiter dem Bericht zufolge aus seinem noch bis 2023 datierten Kontrakt in der Schweiz herausgekauft werden.

Der ‚Blick‘ berichtete bereits von Breitenreiters Abgang aus dem Schweizer Norden. Es deute alles auf einen Wechsel zum Klub aus Baden-Württemberg, so die Schweizer Boulevardzeitung. Nun zeichnet sich ab, dass in Kürze bereits Klarheit in der Personalie herrscht.

Weitere Infos

Kommentare