Neuhaus auch in Italien begehrt

Florian Neuhaus in Aktion für Borussia Mönchengladbach
Florian Neuhaus in Aktion für Borussia Mönchengladbach ©Maxppp

Florian Neuhaus hat mit seinen Leistungen für Borussia Mönchengladbach offenbar Interesse in Mailand geweckt. Einem Bericht der ‚Sport Bild‘ zufolge befindet sich der deutsche Nationalspieler im Blickfeld von Inter Mailand. Und auch beim Stadtrivalen AC soll der Nationalspieler bereits Thema gewesen sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ob Neuhaus im kommenden Sommer in die Modestadt wechselt, erscheint angesichts der Konkurrenz von Bayern München und Real Madrid allerdings doch sehr fraglich. Laut der ‚Sport Bild‘ kann der Ballverteiler die Fohlen für festgeschriebene 40 Millionen Euro verlassen. Die festgeschrieben Summe greift laut ‚Sport1‘ aber nur „im Misserfolgsfall“.

Weitere Infos

Kommentare