Kehrtwende: Amiri vor Leverkusen-Abschied

von Lukas Rauer - Quelle: Sky
1 min.
 Nadiem Amiri im Trikot von Bayer Leverkusen @Maxppp

Eigentlich sollte Nadiem Amiri über den Sommer hinaus das Trikot von Bayer Leverkusen tragen. Nun kündigt sich ein Abgang des Mittelfeldspielers an.

Im Vertragspoker um Nadiem Amiri bahnt sich eine Kehrtwende an. ‚Sky‘ zufolge haben sich der 26-Jährige und Bayer Leverkusen darauf verständigt, den 2024 auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Mehr noch: Ein Abschied in der kommenden Transferperiode sei wahrscheinlich.

Unter der Anzeige geht's weiter

Laut dem Bezahlsender interessieren sich für den Mittelfeldspieler Vereine aus dem In- und Ausland. „Wir sind in Gesprächen“, sagte Leverkusens Geschäftsführer Sport Simon Rolfes Anfang Mai mit Blick auf Amiri. Seinerzeit war ein neuer Vierjahresvertrag für den Rechtsfuß im Gespräch.

Lese-Tipp Bayer dran: Citys Plan mit Couto

Nun stehen die Zeichen offenbar auf Abschied. Wettbewerbsübergreifend stand Amiri für die Werkself in der abgelaufenen Saison 36 Mal auf dem Platz. Im Sommer könnte er Bayer nach vier Jahren verlassen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter