Zorc bestätigt: Moukoko bleibt bei den Profis

Auf der Überholspur: Borussia Dortmunds Supertalent Youssoufa Moukoko
Auf der Überholspur: Borussia Dortmunds Supertalent Youssoufa Moukoko ©Maxppp

Youssoufa Moukoko ist bei Borussia Dortmund fest für den Profikader eingeplant. „Wir werden jetzt nichts überstürzen und erst einmal beobachten, wie er sich in der Vorbereitung fühlt. Sein letztes Spiel hat er schließlich im März bestritten, die U19- Bundesliga ist nach dem Corona-Ausbruch abgebrochen worden“, dämpft Michael Zorc gegenüber der ‚Sport Bild‘ zunächst die Erwartungen, gibt allerdings bekannt: „Der Plan ist aber natürlich, dass er jetzt dauerhaft bei uns an Bord bleibt.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Das Problem der Borussia ist es, dass man dem 15-Jährigen noch nicht zu Spielpraxis auf Profiniveau verhelfen kann. Erst nach seinem 16. Geburtstag am 20. November darf das Supertalent für die erste Mannschaft auflaufen. Bis dahin sind auch Testspieleinsätze untersagt. In der zurückliegenden U19-Saison kam Moukoko auf 28 Einsätze, in denen er an aberwitzigen 48 Treffern direkt beteiligt war.

Weitere Infos

Kommentare