FCN: Wolfsburg-Duo kommt nicht

Der 1. FC Nürnberg verpflichtet keine weiteren Innenverteidiger. „Wir hätten was machen müssen, wenn es schiefgegangen wäre“, sagt Sportdirektor Martin Bader im ‚kicker‘. Angesichts des 1:0-Sieges beim Hamburger SV und der tadellosen Leistung des Nürnberger Innenverteidiger-Duos haben sich Nachkäufe jedoch erledigt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt zeigten die Franken Interesse an Alexander Madlung und Marco Russ vom VfL Wolfsburg. Bei den Nürnbergern stehen in Timm Klose, Per Nilsson und Neuzugang Marcos António lediglich drei zentrale Abwehrspieler im Kader. Die beiden letztjährigen Stammverteidiger Philipp Wollscheid und Dominic Maroh verließen den ‚Club‘ vor der Saison.



*Verwandte Themen:

Weitere Infos

Kommentare