Offiziell Bundesliga

Union suspendiert Fofana

von Tristan Bernert
1 min.
David Datro Fofana @Maxppp

David Datro Fofana muss die Konsequenzen seiner Verfehlung beim jüngsten Champions League-Spiel von Union Berlin gegen die SSC Neapel tragen. Der junge Stürmer wird suspendiert.

Union Berlin verzichtet vorerst auf David Datro Fofana. Wie die Eisernen verkünden, wird der 20-jährige Ivorer bis zum kommenden Mittwoch vom Trainings- und Spielbetrieb ausgeschlossen. Der Stürmer werde sich individuell fithalten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Fofana verpasst damit das anstehende Bundesligaspiel gegen Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr) sowie das Duell im DFB-Pokal mit dem VfB Stuttgart (Dienstag, 18 Uhr). Union reagiert damit auf die Verfehlung des Leihspielers vom FC Chelsea.

Lese-Tipp Union verpflichtet und verleiht Burcu
Ist die Bestrafung für David Datro Fofana sinnvoll?
Bild wird erstellt

Beim jüngsten 0:1 gegen die SSC Neapel hatte Fofana nach seiner Auswechslung Trainer Urs Fischer den Handschlag verweigert. Danach schmollte er unter einem Handtuch versteckt für den Rest der Partie auf der Bank. Im Anschluss an das Spiel entschuldigte sich Fofana öffentlich via Instagram und privat bei Fischer. Sanktioniert wird er trotzdem.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter