Monaco bindet Abwehrchef

Guillermo Maripán (r.) in Aktion
Guillermo Maripán (r.) in Aktion ©Maxppp

Die AS Monaco setzt weiter auf Guillermo Maripán. Wie die Monegassen mitteilen, hat der 28-jährige Innenverteidiger seinen Vertrag um ein Jahr bis 2025 verlängert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Maripán war 2019 für 18 Millionen Euro von Deportivo Alavés nach Monaco gekommen. In der laufenden Saison ist er dort gesetzt. Im Sommer soll sogar der FC Bayern an den chilenischen Nationalspieler gedacht haben.

Weitere Infos

Kommentare