FC Bayern: Laimer-Transfer schon klar?

Im Sommer investierte der FC Bayern kräftig in seine Mannschaft. Doch damit nicht genug: Der erste Neuzugang für die kommende Saison ist bereits am Haken.

Ein Zweikampf zwischen Jamal Musiala (l.) und Konrad Laimer
Ein Zweikampf zwischen Jamal Musiala (l.) und Konrad Laimer ©Maxppp

Im vergangenen Sommer kämpfte der FC Bayern um Mittelfeldspieler Konrad Laimer. Mit RB Leipzig fand man jedoch keine Ablöseeinigung – im Sommer 2023 ist eine solche nicht mehr nötig.

Unter der Anzeige geht's weiter

Aufgrund seines auslaufenden Vertrags darf der Balljäger dann ablösefrei wechseln. Und mit den Bayern ist offenbar bereits alles klar. „Wenn nichts Gravierendes passiert, ist der Transfer eigentlich abgesprochen“, heißt es im ‚Bild‘-Podcast ‚Bayern Insider‘.

Erst kürzlich betonte Laimer bei ‚ServusTV‘, dass er sich „bereit“ sah für einen Wechsel nach München und dass „einer der besten Vereine auf der Welt“ nicht jeden Sommer anklopfe. Nun sieht es aber doch so aus, als bekäme Laimer 2023 seine zweite Chance, zu den Bayern zu wechseln.

Weitere Infos

Kommentare