HSV nimmt Zweitliga-Keeper ins Visier

Der Hamburger SV hat ein Auge auf Torhüter Tobias Sippel geworfen. Nach Informationen der ‚Sport Bild‘ ist der 26-Jährige vom 1. FC Kaiserslautern ein heißer Kandidat für die Nachfolge von René Adler, der mit Hüftproblemen auf unbestimmte Zeit ausfällt.

Die aktuelle Nummer eins beim HSV ist Jaroslav Drobny. Der im Sommer auslaufende Vertrag des 35-Jährigen soll unabhängig von der Ankunft eines neuen Keepers um eine weitere Spielzeit ausgedehnt werden. Wunschkandidat Sippel ist zum Saisonende ablösefrei zu haben.

Empfohlene Artikel

Kommentare