United: Muss de Gea Platz machen?

David de Gea ist Stammkeeper bei Manchester United
David de Gea ist Stammkeeper bei Manchester United ©Maxppp

Manchester United klärt zurzeit eine mögliche Ausdehnung von David de Geas Vertrag. Nach Informationen des ‚Telegraph‘ sind die Red Devils noch unschlüssig, ob der Kontrakt des spanischen Keepers verlängert werden soll. Demnach hat United eine Option, den 2023 auslaufenden Kontrakt bis 2024 zu erweitern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Als Problem stellt sich zurzeit de Geas Gehalt dar. Der Schlussmann kassiert seit seiner Vertragsverlängerung im Jahr 2019 umgerechnet 390.000 Euro pro Woche. In der vergangenen Saison zahlte man am Old Trafford allein rund 430 Millionen Euro an Gehaltskosten. Um Gehalt einzusparen, könnte daher statt einer Verlängerung eine Wachablösung Thema werden. Als möglicher Nachfolge-Kandidat gilt Jordan Pickford, dessen Vertrag im kommenden Sommer beim FC Everton ebenfalls ausläuft. Somit könnte man den 28-jährigen Engländer ablösefrei verpflichten und müsste zudem deutlich weniger Gehalt zahlen.

Weitere Infos

Kommentare