Rechtsverteidiger Coke steht unmittelbar vor der Rückkehr nach Spanien. Nach Informationen des valencianischen Radiosenders ‚Onda Cero‘ konnte sich der 30-Jährige mit UD Levante bereits auf einen Wintertransfer einigen. Einer Unterschrift stehe nichts mehr im Wege.

Offen ist weiterhin, wie die Transfermodalitäten aussehen werden. Also ob Coke zunächst verliehen wird plus möglicher Kaufoption oder Levante den Spanier direkt verpflichtet.

Als großer Hoffnungsträger kam der dreifache Europa League-Sieger im Sommer 2016 vom FC Sevilla nach Gelsenkirchen. Verletzungen warfen ihn jedoch immer wieder zurück. Hinter Daniel Caligiuri und Alessandro Schöpf ist er nur dritte Wahl.

Fast fixFT-Meinung: Der Deal scheint fast durch. Coke wird sich im Winter von S04 verabschieden und nach Valencia wechseln. Nur die Modalitäten sind noch zu klären.