> > Di Matteo Kandidat bei Schalke, Bremen & Wolfsburg

Di Matteo Kandidat bei Schalke, Bremen & Wolfsburg

Veröffentlicht am:

Von:

Schalke 04 sucht einen neuen Cheftrainer. Kandidat für die Nachfolge von Huub Stevens ist Medienberichten zufolge Roberto Di Matteo. Der Italiener, der perfekt Deutsch spricht, steht offenbar auch bei Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg auf der Liste.

  • A+
  • A-
Roberto Di Matteo steht bei einigen Bundesligisten hoch im Kurs
Roberto Di Matteo steht bei einigen Bundesligisten hoch im Kurs
©Maxppp

Nicht wenige Fußballfans warfen dem FC Chelsea destruktive Spielweise vor, als das Team in der vergangenen Saison zunächst den FC Barcelona und anschließend den FC Bayern München um alle Champions League-Träume brachten. Fakt ist: Am Ende zählt das Resultat – und das führt die ‚Blues‘ als Sieger der Königsklasse 2012.

Großen Anteil an dem Erfolg hatte Coach Roberto Di Matteo, der die Londoner im März von André Villas-Boas übernommen hatte. Eigentlich nur interimsweise eingeplant, fehlten Roman Abramovich nach der Saison die Argumente, um den gewünschten Startrainer präsentieren zu können. Erst im November bot sich dem Russen schließlich die Gelegenheit, den wenig pressewirksamen Italiener von seinem Amt zu entbinden. Nur fünf Monate nach dem größten Triumph in der Vereinshistorie ist der Vater des Erfolgs also wieder ohne Job.

Frei wäre Di Matteo theoretisch auch für die Bundesliga. Und laut ‚Sport Bild‘ ist der 42-jährige Ex-Profi bei diversen Vereinen ein Thema. Allen voran soll der FC Schalke 04 Interesse bekunden. Ein Treffen zwischen der Vereinsführung und Di Matteo habe bereits stattgefunden, so das Blatt.

Ebenso auf der Liste haben den Italiener, der seit seinem Engagement in der Schweiz nahezu perfekt Deutsch spricht, der SV Werder Bremen und der VfL Wolfsburg. ‚Sport Bild‘ zufolge steht er bei den Bremern sowohl als neuer Sportdirektor als auch als Trainer auf der Kandidatenliste. Bei den ‚Wölfen‘ könnte er Lorenz-Günther Köstner als Übungsleiter beerben, sollte dieser wieder ins zweite Glied rücken. Der Italiener hat allerdings namhafte Konkurrenz. Neben Di Matteo ist auch Bernd Schuster ein Kandidat in der Autostadt.

© FussballTransfers.com 2009-2014 - Heute ist der 31.07.2014, 23.39 Uhr und Sie lesen die Seite:Di Matteo Kandidat bei Schalke, Bremen & Wolfsburg