Der SC Freiburg steht nach dem Kauf von Marco Terrazzino für 2,5 Millionen Euro vor der nächsten Neuverpflichtung. Dem rumänischen ‚Digisport‘ zufolge sichern sich die Breisgauer die Dienste von Cristian Ganea. Der Linksverteidiger soll rund 1,5 Millionen Euro Ablöse kosten.

An der Dreisam ist der 25-jährige Ganea wohl als Konkurrent für Christian Günter eingeplant. Der Linksfuß hat eine starke Saison beim FC Viitorul hinter sich, die im Gewinn der Meisterschaft mündete. Mitte Juni feierte Ganea zudem sein Debüt in der rumänischen Nationalmannschaft.

Heißes ThemaFT-Meinung: Der Standardexperte Ganea ist ein Geheimtipp und mehr als ein reiner Backup für Günter. Sollte der Sportclub für 1,5 Millionen Euro den Zuschlag bekommen, kann man sich glücklich schätzen.