Es soll nach England gehen oder nach Frankreich. Diesen Wunsch hat Nabil Bentaleb schon frühzeitig im aktuellen Transferfenster geäußert. Und die Chancen stehen sehr gut, dass der Mittelfeldspieler den erhofften Weg einschlagen wird.

Nach FT-Infos ist Crystal Palace am nächsten dran an einer Verpflichtung. Das algerische Onlinemagazin ‚DZ Football‘ berichtet von einer konkreten Offerte des Tabellenneunten der Premier League. FT kann diese Meldung bestätigen. Der FC Everton bekundet derweil loses Interesse, wie unsere Redaktion erfahren hat. Auch Olympique Lyon hat zuletzt Informationen eingeholt. Priorität genießt die Personalie Bentaleb beim französischen Vertreter aber nicht.

Die Verhandlungen mit den Eagles biegen nach unseren Informationen nun auf die Zielgerade ein. Bis zum Wochenende könnte Bentalebs Abschied von Schalke 04 unter Dach und Fach sein. Derzeit spricht vieles für einen Wechsel zu Crystal Palace.