Der AC Mailand hat zwei neue Spieler unter Vertrag genommen. Von Paris St. Germain wechseln Innenverteidiger Alex und Flügelflitzer Jérémy Menez zu Milan. Dies verkündeten die ‚Rossoneri‘ am heutigen Freitag auf ihrer Hompage.

Alex ist ein wichtiger Spieler, der eine große Karriere hinter sich hat. Wir versuchen nun schon seit mehreren Jahren, ihn zu verpflichten. Wir kennen ihn schon, seit er bei PSV war“, sagt Vize-Präsident Adriano Galliani, der sich auch über den zweiten Neuen freut: „Menez ist ein weiterer Spieler mit einer wichtigen Vergangenheit bei Monaco, Roma und PSG. Ein Spieler mit großem Talent und tollen Fähigkeiten, der noch mehr zeigen kann als bisher schon.“