Juanfran steht drei Spiele vor einer Vertragsverlängerung bei Atlético Madrid. Der ‚as‘ nach wird sich der im Sommer auslaufende Vertrag beim Erreichen des 25. Pflichtspiels der Saison um ein weiteres Jahr verlängern. Juanfran kommt bis Dato auf 22 Einsätze.

Ungewiss ist jedoch, ob der Rechtsverteidiger überhaupt Interesse hat, diese Option wahrzunehmen. Dem spanischen Blatt zufolge soll der mittlerweile 34-Jährige Zweifel an seiner Zukunft bei den Rojiblancos haben, da er nicht mehr gesetzt ist. Ein Gespräch mit Trainer Diego Simeone soll Klarheit schaffen.