Der FC Barcelona will es bei Pierre-Emerick Aubameyang offenbar wissen. Wie der ‚Telegraph‘ berichtet, erwartet der FC Arsenal in den nächsten Tagen eine Anfrage für seinen Mittelstürmer. Ob die Katalanen dann auch ein Angebot auf den Tisch legen werden, ist Stand jetzt noch unklar.

Zweifellos wird Arsenal wenig Interesse haben, seinen Torgaranten zur Saison-Halbzeit ziehen zu lassen. Sollte sich ein Auba-Transfer zerschlagen, wird Barça wohl intensiv um Rodrigo Moreno (FC Valencia) buhlen. Klar ist: Für den lange ausfallenden Luis Suárez muss noch Ersatz verpflichtet werden.