Wenn Deutschland am heutigen Sonntagabend um 20:45 Uhr in der EM-Qualifikation auf die Niederlande trifft, wird auch Éric Abidal vor Ort sein. Der Sportdirektor des FC Barcelona ist nach Informationen der ‚Sport‘ in erster Linie zugegen, um sich Matthijs de Ligt anzusehen. Der Innenverteidiger von Ajax Amsterdam steht bei Barça auf der Wunschliste.

Dem Blatt zufolge werden auch Scouts von Juventus Turin anwesend sein, um de Ligt zu beobachten. Der 19-Jährige wird Amsterdam im Sommer verlassen. Sein Ziel ist aber noch ungewiss. Barcelona bastelt an einer Kooperation mit Ajax, um nicht leer auszugehen.