Borussia Dortmund geht den Rückrundenauftakt zunächst ohne Erling Haaland an. Der Neuzugang von RB Salzburg fehlt in der Startelf, die Lucien Favre beim FC Augsburg auf den Platz schickt. Im Laufe der Partie dürfte der 19-jährige Stürmer aber sein Bundesliga-Debüt feiern.

Favre setzt erneut auf sein 3-4-3-System, das er zum Ende der Hinrunde etabliert hatte. Lukasz Piszczek ersetzt in der Dreierkette den angeschlagenen Dan-Axel Zagadou. Im Angriff sollen Thorgan Hazard, Jadon Sancho und Marco Reus für Tore sorgen.