Miralem Pjanic von der AS Rom hält sich aktuell offenbar in London auf, um dort Gespräche mit den Verantwortlichen des FC Chelsea über einen Transfer im Sommer zu führen. Das vermelden englische Medien. Der 26-Jährige gilt als einer der Wunschspieler des neuen Trainers Antonio Conte, der die Londoner im Sommer übernehmen wird.

Günstig wäre ein Transfer sicher nicht, befindet sich Pjanic doch aktuell in der Form seines Lebens. In der Serie A sammelte der Spielmacher der Roma in dieser Saison bislang 19 Scorer-Punkte – damit spielt der 67-fache Nationalspieler aus Bosnien-Herzegowina auch statistisch die stärkste Saison seiner Karriere.