Kingsley Coman kehrt vorzeitig von der französischen Nationalmannschaft nach München zurück. Wie der FC Bayern mitteilt, leidet der Flügelstürmer an Rückenproblemen und reist deswegen aus dem Teamquartier des Weltmeisters ab.

Coman konnte bereits das EM-Qualifikationsspiel der Franzosen in Moldawien (4:1) nicht bestreiten. Sein bisher letztes von 15 Länderspielen hatte der 22-Jährige im November 2017 beim 2:0 gegen Wales absolviert.