Der FC Everton hofft unverändert auf einen längeren Verbleib von Leihgabe André Gomes. „Wir arbeiten daran. Ich weiß nicht, ob ich innerhalb einer oder zwei Wochen eine Antwort habe“, so Everton-Coach Marco Silva zu ‚Sky Sports‘, „er hat seine ersten zwei Monate genossen. Mal sehen, was wir tun können.

Damit eine feste Verpflichtung klappt, muss jedoch Gomes’ regulärer Arbeitgeber FC Barcelona mitspielen. „Das liegt nicht in unseren Händen“, weiß auch Silva, „es gibt auch eine dritte Partei. Barcelona ist involviert. Mal sehen, wann wir über die Situation sprechen können.