Der 1. FC Köln will Stürmer Anthony Ujah über den Sommer hinaus halten. „Wir werden unseren Hut in den Ring werfen“, so Trainer Holger Stanislawski laut ‚kicker‘. Ob der Zweitligist den Leihspieler allerdings fest unter Vertrag nehmen kann, steht in den Sternen. „Ob wir ihn halten können, liegt an den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Es ist wahrscheinlich nur möglich, wenn wir aufsteigen“, erklärt Kadermanager Jörg Jakobs.

Bis 2015 läuft der Kontrakt des 22-jährigen Nigerianers noch bei Mainz 05. Nach aktuellem Stand wird der Bundesligist Ujah im kommenden Sommer wieder in den eigenen Kader holen. „Der 1.FC Köln hat keine Kaufoption. Sonst hätten wir Anthony nicht ausgeliehen“, stellte 05-Sportdirektor Christian Heidel unlängst klar.



Verwandte Themen:

- 1. FC Köln: Keine Chance bei Ujah - 13.03.2013