Adrian Mutu und Didier Zokora haben einen neuen Arbeitgeber gefunden. Wie der indische Klub FC Pune City bekanntgibt, unterschreiben die beiden Routiniers am heutigen Donnerstag ihre Arbeitsverträge auf dem Subkontinent. Beide Spieler wechseln ablösefrei in die Indian Super League, die im Herbst in ihre zweite Saison startet.

Der 36-jährige Mutu stand bis September des vergangenen Jahres in seiner rumänischen Heimat bei Petrolul Ploiesti unter Vertrag. Der zwei Jahre jüngere Zokora war in der vergangenen Saison in der türkischen Super League bei Akhisarspor aktiv.