Borussia Mönchengladbach kann wieder auf Jonas Hofmann (Knöchelverletzung) und Raffael (Schlüsselbeinbruch) zurückgreifen. Wie die Fohlen bestätigen, nahmen beide Spieler nach überstandenen Verletzungen wieder am heutigen Mannschaftstraining teil.

Damit hat Trainer Dieter Hecking im Kampf um die Champions League-Plätze in der Bundesliga wieder mehrere Optionen für die Offensive. Speziell Hofmann war mit 13 Torbeteiligungen aus insgesamt 18 absolvierten Pflichtspielen ein großer Rückhalt im Spiel der Gladbacher.