Der Hamburger SV und Bayer 04 Leverkusen denken laut ‚footballpress‘ über eine Verpflichtung von Marius Stankevicius nach. Der litauische Defensivspezialist ist aktuell von Sampdoria Genua zum FC Sevilla in die spanische Primera Divisón ausgeliehen.

Der HSV sucht derzeit nach einem Ersatz für Zé Roberto, der sich seit Längerem mit Wechselgedanken trägt. Auch für die Innenverteidigung oder die rechte Außenbahn, wo mit Guy Demel ein weiterer Abgang droht, wäre der 1,90 Meter große Rechtsfuß eine Alternative. Eher weniger Bedarf hätte Bayer Leverkusen. Mit Lars Bender, Simon Rolfes und Rückkehrer Hanno Balitsch ist die ‚Werkself‘ im defensiven Mittelfeld gut besetzt. Auch in der Innenverteidigung und auf der rechten Abwehrseite ist Bayer im Grunde gut aufgestellt.



Verwandte Themen:

- HSV: Fünf Anfragen für Demel - 29.05.2010

- HSV denkt nicht an Zé Roberto-Abgang - 27.05.2010