Bei Hannover 96 bahnt sich ein Wechsel auf dem Trainerposten an. Der ‚kicker‘ nennt Nestor El Maestro als Kandidaten für die Nachfolge von Thomas Doll, der voraussichtlich keine Zukunft bei den Niedersachsen hat.

El Maestro coachte bis Februar den bulgarischen Spitzenklub ZSKA Sofia, zuvor wurde er in der Slowakei Meister mit Spartak Trnava. In Hannover ist der 36-Jährige kein Unbekannter. Von 2010 bis 2013 arbeitete er als Co-Trainer unter Mirko Slomka.