Mladen Petrić steht vor einer Vertragsverlängerung beim Hamburger SV. Laut ‚Hamburger Morgenpost‘ will der Verein mit dem kroatischen Torjäger vorzeitig um zwei Jahre bis Sommer 2014 verlängern.

Petrić dazu: „Ich freue mich über das Signal“, zunächst aber wolle er sich auf die letzten Spiele konzentrieren. HSV-Trainer Michael Oenning drückt seine Wertschätzung für Petrić so aus: „Mladen ist eine Torfabrik und in der Mannschaft ausgesprochen anerkannt.“ Eine Verlängerung ließe den Stürmer zum bestbezahlten Spieler der Hamburger werden.



Verwandte Themen:

- HSV: Petrićs Zukunft ist offen - 18.03.2011