Der Hamburger SV treibt seine Kaderplanung voran. Wie der ‚kicker‘ berichtet, könnten noch am heutigen Dienstag zwei Personalien unter Dach und Fach gebracht werden. Demnach wird Christian Mathenia vom SV Darmstadt 98 den Medizincheck absolvieren und im Anschluss beim HSV unterschreiben. Der 24-Jährige soll den Abgang von Jaroslav Drobny kompensieren und mit René Adler um den Platz als Nummer eins im Tor des ‚Dinos‘ konkurrieren.

Zudem steht Routinier Emir Spahic vor der Verlängerung seines Vertrags um ein weiteres Jahr bis 2017. Schon am vergangenen Sonntag haben die Norddeutschen ihren ersten Transfer für die kommende Saison verkündet. Von Union Berlin kommt Stürmer Bobby Wood in die Hansestadt.