Niko Kovac, Übungsleiter bei Eintracht Frankfurt, ist voll des Lobes für Neuzugang Kevin-Prince Boateng. „Kevin ist eine Persönlichkeit, ein Junge, der geradeheraus ist, der Emotionen hat und Empathie besitzt. Er hat die Qualität, die Mannschaft zu führen“, gerät der 45-Jährige gegenüber dem ‚kicker‘ ins Schwärmen.

Boateng, der mit seinem Treffer gegen Borussia Mönchengladbach am vergangenen Samstag (Endstand 1:0) das Spiel zu Gunsten der Eintracht entschied, könne seine Führungsqualitäten auch ohne die Kapitänsbinde am Arm einfließen lassen. „Dazu muss man kein Kapitän sein, das hat er gezeigt“, ist sich Kovac sicher und betont: „Kevin wird von Spieltag zu Spieltag sicherlich noch besser werden.