Jürgen Klopp glaubt an eine erfolgreiche Zukunft von Harry Wilson beim FC Liverpool. „Natürlich kann er in Anfield erfolgreich sein. Deswegen haben wir ihn ausgeliehen, damit er die nötigen Schritte machen kann. Sonst hätten wir ihn doch verkauft. Es wäre schwierig für Harry gewesen und ich hätte ihn gerne hier gehabt, wenn wir eine andere Wahl hätten. Um auf die nächste Stufe zu kommen, braucht er Spielzeit auf höchstem Niveau“, wird Klopp vom englischen ‚Guardian‘ zitiert.

Wilson ist derzeit an den AFC Bournemouth ausgeliehen und überzeugt dort mit guten Leistungen. In 14 Spielen kommt der 22-Jährige bereits auf sechs Tore. Im Sommer wird er an die Anfield Road zurückkehren.