Mainz 05 ist an einer Vertragsverlängerung mit Nigel de Jong interessiert. Die Verantwortlichen sind laut ‚kicker‘ von der Bedeutung des Niederländers auf und neben dem Platz überzeugt. „Nigel hat etwas in der Kabine bewirkt. Er war derjenige, an den sich die Spieler angelehnt haben“, sagt Sportvorstand Rouven Schröder.

Anders verhält es sich mit Pablo de Blasis und Giulio Donati. Beide werden den Verein wohl verlassen. Der Argentinier kokettiert bereits seit längerem mit einem Wechsel – bevorzugt nach Spanien. Auch Donati hat bereits häufiger Unzufriedenheit mit seiner Rolle geäußert, mit Phillipp Mwene steht auf seiner Position bereits ein Neuzugang fest.