Dong-Won Ji wird dem FSV Mainz 05 lange fehlen. Wie der Klub mitteilt, wird der südkoreanische Neuzugang drei bis fünf Monate ausfallen. Grund für den Ausfall ist ein Knorpelschaden im linken Kniegelenk.

Damit ist unklar, ob er seinem neuen Team noch vor der Winterpause helfen kann. Ji kam in diesem Sommer ablösefrei vom Ligakonkurrenten aus Augsburg. Ob der Verein kurzfristig nochmal auf Stürmersuche gehen wird, bleibt abzuwarten. Alternativ könnte der junge Jonathan Burkardt jetzt vermehrt zu Einsatzzeiten kommen.