Kenedy verlässt den FC Chelsea und schließt sich dem FC Getafe an. Die Londoner verleihen den 23-Jährigen ohne Kaufoption an den La Liga-Klub.

Der brasilianische Offensivspieler war in den vergangenen eineinhalb Jahren an Newcastle United ausgeliehen. Seit seinem Wechsel zum FC Chelsea im Sommer 2015 absolvierte Kenedy 27 Einsätze für die Profimannschaft der Blues.