Frenkie de Jong hat klargestellt, dass er noch keinen Vertrag bei Paris St. Germain unterschrieben hat. „Es gibt keinen Deal, bislang ist noch nichts entschieden“, zitiert ‚De Telegraaf‘ den zentralen Mittelfeldspieler von Ajax Amsterdam, „aktuell sehe ich mich nicht im Stande, eine Entscheidung zu treffen. Im Winter werde ich ohnehin nicht gehen.

Die gleiche Zeitung berichtete am heutigen Freitag, dass sich das Ajax-Eigengewächs für einen Wechsel zu Paris St. Germain entschieden hat. Sportdirektor Marc Overmars bestätigte, dass eine PSG-Delegation am gestrigen Donnerstag in Amsterdam war. Dass es bereits zu einer finalen Einigung gekommen sei, verneinte auch der 45-jährige Funktionär.