Der Verkauf von Gareth Bale soll Platz schaffen auf der Gehaltsliste von Real Madrid. Einem Bericht der ‚as‘ zufolge planen die Königlichen das Gehalt des Walisers ein, um ab der kommenden Saison einen neuen Star bezahlen zu können. Bale kassiert bei Real pro Saison 14 Millionen Euro netto.

Die Liste der Transferziele für den Sommer ist in der spanischen Hauptstadt so lang wie prominent. Eden Hazard vom FC Chelsea soll kommen. Die Madrilenen träumen dem Vernehmen nach aber auch von Sadio Mané und Kylian Mbappé. Und auch um Paul Pogba gibt es Gerüchte.