Rechtsaußen Bernard Tekpetey vom FC Schalke 04 könnte schon bald einen neuen Arbeitgeber für die Spielzeit 2017/18 finden. Wie die ‚Vorarlberger Nachrichten‘ berichten, befindet sich der österreichische Erstligist SC Rheindorf Altach in konkreten Gesprächen mit den Königsblauen zwecks eines Leihgeschäfts.

Tekpetey kam bislang fast ausschließlich für die Regionalliga-Vertretung der Knappen zum Einsatz, durfte sich in der vergangenen Saison jedoch immerhin auch in drei Pflichtspielen im Dress der Profis präsentieren. In Gelsenkirchen besitzt der gebürtige Ghanaer noch ein Arbeitspapier bis 2018.