Angesprochen auf einen möglichen Abgang von Eintracht Frankfurt mauert Filip Kostic. „Ich weiß es noch nicht. Ich bin wirklich glücklich hier und auch stolz, Spieler dieses Vereins und dieser Mannschaft zu sein“, so der Serbe gegenüber der ‚Bild‘.

Kostic weiter: „Wenn viel Geld kommt, dann muss der Verein eine Entscheidung treffen und schauen was sinnvoll ist. Das ist normal im Fußball.“ In dieser bislang durchwachsenen SGE-Saison gehört der Mann für die linke Außenbahn zu den besten Frankfurter Feldspielern. Es wird erwartet, dass er seinem Klub im Sommer eine hohe Ablöse wird einspielen können.