Lars Stindl verschwendet keinen Gedanken an einen Wechsel zu einem anderen Verein. Der bis 2021 gebundene Offensivspieler sagt im ‚kicker‘ zu einem Karriereende bei Borussia Mönchengladbach: „Denkbar ist es auf jeden Fall, dass die Borussia meine letzte Station wird. Ich fühle mich sehr wohl. Es ist ein super Verein mit großer Tradition und großartigen Fans. Ich kann mir gut vorstellen, noch sehr, sehr lange zu bleiben.“

Am liebsten würde der 30-Jährige weiterhin an der Seite von Raffael stürmen. Der Kontrakt des Brasilianers läuft zum Saisonende aus. „Ich würde mich riesig freuen, wenn Raffael verlängert und über den Sommer hinaus bleibt. Über seine unfassbaren fußballerischen Qualitäten brauchen wir überhaupt nicht zu diskutieren. Ich glaube, nein, ich bin mir sehr sicher: Raffael ist der beste Fußballer, mit dem ich je zusammengespielt habe“, lobt Stindl seinen Kollegen in den höchsten Tönen.