Celta Vigo hat sich mit Daniel Wass vom FC Évian verstärkt. Dies bestätigten die Spanier auf ihrer Homepage. FussballTransfers berichtete bereits vor einigen Tagen von dem anstehenden Transfer. Der Däne unterschreibt einen Fünfjahresvertrag in Galizien. Auch der 1. FC Köln, Schalke 04 und der SV Werder Bremen sollen dem Vernehmen nach interessiert gewesen sein.

Wass wechselte 2011 von seinem Jugendklub Bröndby IF zu Benfica Lissabon und wurde noch im selben Sommer an Évian verliehen. In der abgelaufenen Saison erzielte er in 35 Spielen zehn Treffer und lieferte fünf Vorlagen. Über die Ablöse machten beide Klubs keine Angaben.