Die TSG Hoffenheim hat seine Bemühungen um Trainer-Kandidat Tim Walter offenbar noch nicht intensiviert. Nach Informationen von ‚liga-zwei.de‘ ist für den Coach von Holtstein Kiel, der die Störche bis dato auf einen starken fünften Platz im Unterhaus geführt hat, noch kein Angebot aus dem Kraichgau eingetrudelt.

Walter gilt als einer derjenigen Übungsleiter, die die Nachfolge des scheidenden TSG-Trainers Julian Nagelsmann (RB Leipzig) antreten könnten. Selbiges gilt für Marco Rose, allerdings soll der Salzburg-Coach nicht unbedingt Richtung Hoffenheim tendieren. Zuletzt hieß es, der VfL Wolfsburg habe bessere Karten.