Manchester Uniteds Eric Bailly denkt angeblich an eine Flucht aus dem Old Trafford. Der ‚Daily Mirror‘ berichtet, dass der Innenverteidiger bereit ist, die Red Devils im Januar zu verlassen. Grund: Bei den vergangenen drei Partien musste Bailly sich mit einer Reservistenrolle begnügen.

Ein Auge auf die Situation des Ivorers haben dem Bericht zufolge Tottenham Hotspur und der FC Arsenal. Bailly war vor zwei Jahren für 38 Millionen Euro vom FC Villarreal nach Manchester gewechselt. Der Vertrag des 24-Jährigen läuft bis 2020.