Mittelfeldspieler Marco Verratti von Paris St. Germain ist in München gesichtet worden. Dies twittert ‚Sport1‘-Journalist Florian Mesner. „Only here for Holidays“, zitiert Mesner den italienischen Superstar, der die Europameisterschaft wegen einer Leistenoperation verpasst.

FT-Meinung: Hier einen Bezug zu einem möglichen Transfer herzustellen, wäre sehr weit hergeholt. Verrattis Vertrag bei PSG ist noch bis 2020 datiert. Von Abschiedsgedanken war bislang nie die Rede, auch wenn ihm Landsmann Carlo Ancelotti vor vier Jahren zum internationalen Durchbruch verholfen hatte.